Quellenverzeichnis literaturverzeichnis


29.12.2020 14:18
Der Unterschied zwischen einem Literatur- und einem
der Eifel. (b) Besonderheiten, Zustze, Sonderflle Ist das Werk in mehreren Auflagen erschienen, wird mglichst die jngste Ausgabe zitiert: Popper, Karl: Logik der Forschung, Tbingen 101994. Thesen zu ihrer Verhltnisbestimmung, in: Hoffmann,.S. Unbedingt bei der Erstellung beachtet werden muss, dass alle Eintrge einheitlich einem System folgen und auch die Zeichensetzung einheitlich verwendet wird. (et alii: und andere ) angefhrt. Winckler, Hamburg (Nachdruck der Ausgabe von 1929). Ort der Aufzeichnung, zeitpunkt evtl. Endnoten, der Unterschied zur Funote besteht darin, dass die Quellen nicht auf der jeweiligen Seite, sondern am Ende des Dokuments zusammengefasst werden. Unterschied zwischen dem Literaturverzeichnis und Quellenverzeichnis?

Heft wird., Jahrgang. Wird im Text auf einen Sammelband verwiesen, fllt der Hinweis (Hg.) in der Regel weg (Kambartel/Mittelstra 1973, 55 muss aber im Literaturverzeichnis stehen. Dirlmeier, in: Aristoteles, Werke in deutscher bersetzung, begrndet von. Im Folgenden einige Hinweise zur Anordnung der einzelnen Angaben, wie man mehr als einen Autor in einer Angabe geschickt unter einen Hut bringt und andere Kleinigkeiten, die als generelle formale Vorgaben definiert werden knnen. Kambartel, Friedrich / Mittelstra, Jrgen (Hg. Willensfreiheit, in: Lexikon des Mittelalters.

Mehrere Autoren (Orte, Verlage usw.) werden mit einem Schrgstrich getrennt: Kamlah, Wilhelm/Lorenzen, Paul: Logische Propdeutik. Lesen und Schreiben Der richtige Umgang mit Texten im Studium. Stickel-Wolf Wolf 2013: 254). Nein, es gibt durchaus Unterschiede, die zu beachten sind. Zum normativen Fundament der Wissenschaft, Frankfurt. (1982a Grundfragen der Erkenntnistheorie, Berlin/New York.

2 Peteren, Wilhelm.: Wissenschaftliche(s) Arbeiten. Literaturverzeichnis, die gesamte Literatur, die fr die Erstellung der Arbeit verwendet wird, wird sortiert und dann alphabetisch aufgelistet. Hinweis darauf, dass es sich um einen Festschriftbeitrag handelt: Honnefelder, Ludger: Ethik und Theologie. Zeilenabstnde der Angaben Die einzelnen Angaben werden mit einfachem Zeilenabstand, ab der. Ein Literaturverzeichnis bentigst du, wenn du eine wissenschaftliche Arbeit verfasst und dafr ander Werke als Quellen verwendest. Grundstzliche Angaben eines Eintrages im Literaturverzeichnis. Die richtige Struktur, nichts kommt ohne formale Vorgaben aus; neben der Einheitlichkeit des Stils der aufgefhrten Werke  gibt es noch andere rein formale Aspekte, die man beim.

Die Jahreszahl im Quellenteil voranzustellen ist meist nicht sinnvoll, wenn Sie im Text nicht danach zitieren. Sind gar mehrere Arbeiten desselben Autors im gleichen Jahr erschienen, werden diese mit Kleinbuchstaben auseinandergehalten. Im Unterschied zum Literaturverzeichnis werden hier die Seitenzahlen angegeben. Artikel in Lexika und Handbchern behandeln kein eigenes Thema, sondern erlutern ein Stichwort, das in Anfhrungsstriche gesetzt werden kann: Brandenstein, Bela von: "Handlung in: Handbuch philosophischer Grundbegriffe,. Ist eine Darstellungsform festgelegt, muss diese durchgngig beibehalten werden. Verschieden formale Vorgaben zur Anordnung (alphabetisch Zeichensetzung etc. Weitere Angaben wie Erscheinungsort und -jahr, andere Abkrzungen Durch die Verzgerung bei der Herausgabe einer (wissenschaftlichen) Zeitschrift kann es sein, dass der zitierte Aufsatz lter ist als die Zeitschrift. Name, Vorname (Erscheinungsjahr Titel.

GMS Kant, Immanuel (1788 Kritik der praktischen Vernunft, in:. Vol.1 Translations of the principal sources, with a philosophical commentary. Stickel-Wolf, Christine Joachim Wolf. Zur Kursivierung von Titeln: Im angelschsischen Raum werden nur Titel und Untertitel des gedruckten Mediums, das man "in der Hand halten kann" kursiv gesetzt. Was steht im Literaturverzeichnis? Auflage Hast du eine neue Auflage verwendet, muss die Zahl der verwendeten Auflage angegeben werden, am besten noch vor dem Erscheinungsort nach dem Titel (vgl. Wegen der hohen Zahl von Fachzeitschriften kann man auch die blichen Abkrzungen von Zeitschriftentiteln auflsen (ZPhF Zeitschrift fr philosophische Forschung). Zusammenfassung Das Literaturverzeichnis deiner Hausarbeit oder Bachelorarbeit enthlt alle Werke, die du in deiner Arbeit auch tatschlich zitiert hast. Von der Kniglich Preuischen Akademie der Wissenschaften, Berlin 1902ff. Bei Kommentaren und kommentierenden Sammelbnden kann man den behandelten Autor und dessen Werk wie Titel und Untertitel behandeln: Heitsch, Ernst: Platon.

Beispiel, monheim, Heiner / Zpel, Christoph (Hrsg.) (1997 Raum fr Zukunft. Mehrere Autoren Hat ein Werk mehrere Autoren, knnen diese durch ein Semikolon getrennt aufgelistet werden (vgl. Erscheinungsjahr: Wenn das Jahr nicht zu ermitteln ist, schreibt man "o.J." (ohne Jahr). Quellennachweise Franck, Norbert Joachim Stary. Auflage (wenn nicht Erstauflage Ort. Karmasin Ribing 2014: 129. Entweder keinen oder alle Autorennamen fett. Die zweite Variante erleichtert das Auffinden der Angaben, wenn mehrere Werke eines Autors zitiert werden. Tagung der Karl-und-Gertrud-Abel-Stiftung vom. Monographien (a) Grundschema: Name, Vorname: Titel.

Editio nova jiuxta editionem Waddingi XII tomos continentem a Patribus Franciscanis de observantia accurate recognita, 26 Bde, Paris 1891/1895. Quellenangabe im Literaturverzeichnis Wesentliche Bestandteile der Quellenangabe Allgemeine Angaben: Namen der Autorinnen und Autoren Erscheinungsjahr der Verffentlichung Titel der Verffentlichung In Monografien werden darber hinaus angegeben: Nummer der Auflage Erscheinungsort Verlag Mehr zum Thema findest du hier: Buch zitieren. Platon: Apologie des Sokrates, bersetzung und Kommentar von. Der Knopf wird bettigt, wenn der Mauscursor direkt hinter dem zu zitierenden Abschnitt zum Stehen kommt. Als ganze Werke angegeben, wird entweder der Titel des Werkes o d e r (wie bei Sammelwerken) der Herausgeber vorangestellt: Historisches Wrterbuch der Philosophie,. Auch im Englischen ist der Begriff Reference section zu whlen (nicht Bibliography). KpV Kant, Immanuel: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, in:. Verlag: Besonders im angelschsischen Raum ist es blich, neben der Ortsangabe auch den Verlagsnamen anzugeben.

Neue artikel