Arten der literatur


28.12.2020 20:26
Literarische Gattungen bersicht: Epik, Dramatik Lyrik
Sprecher, hufig in Form des lyrischen Ichs. Um die Botschaft eines lyrischen Textes zu verstehen, drfen Form und Inhalt niemals getrennt voneinander betrachtet werden. Dieser Sprachstil wird Prosa genannt. Andere Bedeutung des Begriffs »Gattung der Gattungsbegriff wird auch noch fr eine weitere Klassifikation von Texten verwendet. Ich vermute, ich vermute.

In den Bereich der Epik fallen mit Sicherheit die meisten Textsorten und -formen der drei literarischen Gattungen. Dies seien die klar erzhlende, die enthusiastisch aufgeregte und die persnlich handelnde: Epos, Lyrik und Drama. Auch Zeitungsartikel, Berichte und Reportagen gehren dazu. Lyrische Texte zeichnen sich durch ihre Vielzahl an sprachlichen, gestaltungsmitteln aus, die wir bei der Analyse bercksichtigen mssen. Kurzbersicht: Epik Die Epik gibt Begebnisse der ueren (Beschreibung, Feststellungen etc.) und inneren Welt (Gefhle, Gedanken etc.) vom Standpunkt eines Erzhlers wieder. ( Franz Kafka, Die Verwandlung ) Lyrik Lyrik leitet sich von der Lyra ab, einem Zupfinstrument, und meinte ursprnglich einen Gesang, der von der Leier (Lyra) begleitet wurde.

Bersicht ber die literarischen Gattungen Hier noch einmal kurz das Wichtigste zu den einzelnen Gattungen: Gut zu wissen Hinweis Hier klicken zum Ausklappen Epik ist die erzhlende Dichtung in Vers oder Prosaform. Goethe nannte sie »Dichtarten«. Manchmal wird statt "Akt" auch die Bezeichnung "Aufzug" verwendet. Die drei groen Gattungen der Literatur sind Epik, Lyrik und Dramatik. Natrlich mssten an dieser Stelle noch zahlreiche Genres und Untergattungen aufgezhlt werden, doch das Wichtigste ist, dass wir einen epischen Text aufgrund bestimmter Merkmale und Eigenschaften als solchen identifizieren knnen. Zwar haben all diese Textarten unterschiedliche Ziele und Funktionen, eines haben sie als nicht-fiktionale Texte aber gemeinsam: Sie beziehen sich immer auf die Wirklichkeit.

Diese Verse sind grundstzlich in Strophen angelegt. Die drei grundlegenden Gattungen der Literatur sind die Epik, die Dramatik und die Lyrik. Diesen musikalischen Bezug findest du auch im Mittelalter in der Liebeslyrik der Minnesnger. Im Deutschunterricht lernen wir zwar auch in der Einleitung dieses Textes wird dies behauptet dass sich die Literatur in, epik, Lyrik und, dramatik einteilen lsst. Achtung: Das lyrische Ich ist nicht der Verfasser oder die Verfasserin! Sie haben keinen literarischen Anspruch und begegnen dir oft im Alltag: Schulbcher, Gebrauchsanweisungen und Gesetze oder auch der Verlauf deines. Du kannst die Gattungsbegriffe mit einem Genre vergleichen, das du aus der Musik oder dem Film kennst. Alle Texte knnen einer dieser beiden Gruppen zugeordnet werden.

Du erlebst die Geschichte aus der Ich-Perspektive und alles aus der Sicht einer Person. Fiktionale und nicht-fiktionale Texte, um die literarischen Gattungen zu definieren, ist vorher noch eine andere Kategorisierung ntig: die Unterscheidung von fiktionalen und nicht-fiktionalen Texten. Reimschema Die Lyrik kann auerdem als monologisches Darstellen eines Zustandes bezeichnet werden. Auch die Schilderung von Gedanken und Gefhlen, die Beschreibung der Umgebung oder Rckblicke und Vorausdeutungen sind so mglich. Gefhle und Gedanken von Personen kennt er nicht. Jahrhundert populr und vor allem durch Johann Wolfgang von Goethe getragen. Mischformen gibt es auch Wie du siehst, gibt es eindeutige Merkmale, anhand derer du einen Text einer literarischen Gattung zuordnen kannst. Sie wurde. Der Ich-Erzhler hohes Identifikationspotenzial. In der Regel bedingen sich jedoch Inhalt und Form.

Es gibt keinen Erzhler. Zu den epischen Texten gehren beispielsweise Romane, Kurzgeschichten, Novellen oder Fabeln. Allerdings muss dies, vor allem in modernen Formen der Poesie, nicht sein. Die Gattungsbegriffe in der Literatur sind nichts anderes als. Doch ganz gleich, ob du in deiner Gedichtanalyse ein modernes oder ein eher klassisches Gedicht interpretieren sollst: Gedichte bestehen aus vielen kleinen Details, von denen keines willkrlich gewhlt wurde. Zur Haupt-Gattung Epik zhlen zum Beispiel die Unter-Gattung Roman und Fabel. Groe deutsche Dramen sind beispielsweise "Nathan der Weise" von Gotthold Ephraim Lessing, Goethes Tragdie "Faust" oder "Maria Stuart" von Friedrich Schiller. Mischformen, die die Kriterien mehr als einer Literaturgattung erfllen. Der Erzhler nimmt die Sicht einer bestimmten Person ein (die auch wechseln kann) und erzhlt die Geschichte aus ihrer Sicht. Diese Einteilung erfolgt teils nach rein formalen Gesichtspunkten (Briefroman, Einakter teils nach inhaltlichen (Abenteuerroman, Minnelied).

A a b b Es gibt zwei Sorten Ratten: Die hungrigen und satten. Dramatik ist handelnde Dichtung. (entnommen aus: Goethe, West-stlicher Diwan). Schon im antiken Theater finden sich lyrische (Chor epische ( Botenbericht ) und dramatische Elemente. Dennoch gibt es hierbei ein Problem: den meisten Autoren ist diese Einteilung vllig gleichgltig. Das ist zwar kein Problem, doch kann es dadurch fr Schler schwierig sein, einen literarischen Text genau einer der drei groen Gattungen zuzuordnen. Zum Beispiel fallen unter das Genre "Liebesfilm" Filme, die eine Liebesgeschichte erzhlen. Dramatik, die dritte literarische Gattung neben der erzhlenden Literatur (Epik) und der Dichtung (Lyrik) ist die. In der Literaturwissenschaft gibt es eine ganze Reihe von Konzepten, die literarische Texte in Gruppen einordnen. Was der Mann nicht alles erraten kann!

Neue artikel